FANDOM


Romus

Rasse

Skelett

Gesinnung

Böse

Waffe

Speer

Affinität

Blut. Feuer, Schatten

Freunde

Lara Vynus, Manok, Vince Neras

Feinde

Ayrene Molana Trevos, Vincent Weynard

Romus ist, neben Manok, einer der beiden Skelettdiener von Vince Neras und einer der Hauptcharaktere aus Vampires Dawn: Deceit of Heretics.

Aussehen und CharakterBearbeiten

Manok trug einen blauen Umhang und hatte leuchtende grüne Augen. Er war Vince sehr ähnlich, war aggressiv und hatte Freude am Töten.

GeschichteBearbeiten

Vampires Dawn: Deceit of HereticsBearbeiten

Romus lebte mit Vince und Manok in einer Gruft nördlich von Faryn. Eines Tages ging er mit ihnen auf die Jagd, da sein Meister seinen Blutdurst stillen wollte, und stieß auf Lara Vynus, deren Vater sie in einen Vampir verwandelt und ihre Mutter getötet hatte. Auf Manoks Drängen hin, nahm Vince Lara mit sich in seine Gruft.

Lara überredete die anderen nach der Leiche ihrer Mutter zu sehen, doch in der Scheune angekommen, war nichts mehr zu sehen. Auch bei Lara Zuhause trafen sie lediglich auf Inspektor Lormus, der ihnen von den Kindern der Apokalypse erzählte. Diese wussten, dass Laras Vater nach Gadanis gegangen war. Sie erfuhren von einer Gruppe Vampire, die sich in einer Höhle versteckten. Ihr Anführer Sephyrot wurde von Ryan getötet. Kurz darauf floh er zu einer Gruft, wo es zum finalen Kampf kam. Ryan wurde getötet und Lara wollte nun herausfinden, wer ihren Vater zum Vampir gemacht hat.

Zurück in Vinces Gruft, hielt Manok Wache, damit sie nicht von Kriegern des heiligen Kreuzzugsangegriffen werden. Doch plötzlich wurde Lara von weiteren Kriegern gefangengenommen, die Vinces Gruft entdeckt hatten. Vince wollte Lara nicht opfern und so brachten die Krieger sie mit einem Teleportstein in ein Gebäude in einer Wüste, wo sie darauf warten sollen, einen der Ringe zu bekommen, der Vampire kontrollieren kann. Lara wurde bei der Entführung schon einer angesteckt und stand nun auf der Seite der Krieger. Später befreite Vince und seine Skelettdiener sie wieder.

Nachdem die Gruppe herausgefunden hatte, dass Ayrene hinter der Entwicklung dieser Ringe stand, machten sie sich auf den Weg in ihre Kirche. Dort angekommen stellte sich Manok auf die Seite der Krieger des heiligen Kreuzzuges und es stellte sich heraus, dass er die anderen verraten hatte, um den Krieg zu beenden. Er war der Ansicht, dass die Vampire verlieren würden. Romus kämpfte mit den anderen gegen Manok. Manok wurde dann von Vince getötet. Entgegen Romus und Laras Willen machte Vince Ayrene zu seiner Sklavin, indem er sie in einen Vampir verwandelte und ihr selbst einen der Ringe ansteckte.

Romus' weiteres Schicksal ist unbekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki