FANDOM


Kizuna ist eine Figur, die nur im Epilog des sechsten Endes von Vampires Dawn II: Ancient Blood auftaucht. Valnar lernt, statt Aysha, sie auf dem Fest in Limm kennen.

Es wird aufgelöst, dass Gonrad in Wirklichkeit Valnar ist. Somit wäre Kizuna Simon Rages bereits verstorbene Großmutter. Ob alles nur ein Traum war oder die Zeitreise durch die Steintafel ausgelöst wurde, ist ungewiss. Vampire hatte Gonrad nie gefunden und auch gab es keine Alaine in einem Irrenhaus oder die Kinder der Apokalypse. Da es jedoch mehrere Enden gibt, ist es nicht sicher, ob man dies als kanonisch ansehen kann.

TriviaBearbeiten

  • Kizunas Nachname ist nicht bekannt. Sie erwähnt Verwandte mit dem Nachnamen Albor, doch es ist nicht bestätigt, dass sie ebenfalls so hieß.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki